Brigitta Pfeiffer

Brigitta Pfeiffer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Brigitta Pfeiffer
Dekorateurin, Bäuerin und Filzfachfrau

Auf unserem Bio-Bauernhof halten wir seit 1981 Ostfriesische Milchschafe. Dadurch bin ich mit der Schafwolle vertraut geworden.

Viele Jahre habe ich mich mit der Verarbeitung der  Wolle unserer Milchschafe auseinandergesetzt; dem Färben der Wolle mit Pflanzenfarben, dem Spinnen, Stricken und Weben. Nach ersten Filzversuchen wurde mein Wunsch geweckt, dieses Handwerk professionell zu erlernen.

2009 bis 2011 besuchte ich den Filz Bildungsgang im Kurszentrum Ballenberg. Die sechs Module standen unter der Leitung von Martha Angehrn, Marianna Forrer, Cristina Fröhlich, Claire Josef, Sieglinde Ludes und Johanna Rösti. Mit meiner Abschlussarbeit, dem Wandbild «Träumerin» konnte ich 2012 meine Ausbildung mit Zertifikat abschliessen. Es folgten Weiterbildungen im Bereich Filz bei Jorie Johnson, Ursula Sutter, Rutsuko Sakata, Yvonne Habbe und Liz Clay. 2013 durfte ich meine Arbeiten im Buch PassionFilz von Ellen Bakker und Ricarda Aßmann präsentieren.

Schwerpunkt meiner Arbeit ist die experimentelle Auseinandersetzung mit dem Werkstoff Filz, das Suchen nach neuen Möglichkeiten in der Oberflächengestaltung und die Entwicklung von Formen und Hohlkörpern in 3D-Optik. Immer wieder freue ich mich über die kreative Freiheit, welche ich beim Filzen ausleben kann.

Neben der Familienarbeit und der Arbeit auf dem Hof habe ich stets meine kreativen Seiten weiter entwickelt. Im Laufe der Jahre bildete ich mich in verschiedenen Kursen in Aktmalerei, Lithografie und Tiefdrucktechniken, insbesondere Radierung weiter.

 

Facebook